Welkom terug in Nederland (II)

So ein Urlaub bietet sich geradezu an, Neues zu entdecken. Städte und Sehenswürdigkeiten, aber auch Leckereien und neue Freunde…

Während die Großen „Ahs!“ und „Ohs“ von sich geben, trottet hund nebenher und findet, die ollen Gemäuer sehen alle gleich aus. Interessanter sind da schon die vielen Gerüche, die an fremden Orten zu erschnüffeln sind. Und natürlich Hundepos von anderen Vierbeinern. Trotzdem bleibt ein Stadtbummel kein Hundehighlight, schon allein wegen der nervigen Leine, die den Freiraum von Madame einschränkt.

Wie gut, dass es hinterher an den Strand geht und hund auf den eigenen vier Pfoten auf Entdeckungsreise gehen kann. Was es hier so alles gibt! Zu Hause begeistert sich unser Wackel für die unterschiedlichen Formen und Geschmacksrichtungen von Stöcken – im Sand findet sich jedoch mehr. Nur müsste hund nicht alles fressen, was nicht gleich auf ihr Klopfen antwortet oder zurück küsst…

Welkom terug in Nederland ..1/6..

Bild 1 von 6

"Komm Bailey", haben Sie gesagt, "wir schauen uns eine Stadt an." Aber nur, wenn hund eine Portion Kibbeling bekommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.