Weihnachten im Tierheim

Während unsere Vierbeiner auf ihrem Kuschelkissen im Warmen liegen und sich den Bauch kraulen lassen, gibt es andere Freunde, die kein zu Hause haben und auf eine Familie und etwas Liebe im Tierheim sehnsüchtigst warten. Nun kann man natürlich nicht jedes Tier mit nach Hause nehmen. Aber ein bisschen helfen, damit die Heime ihre tolle Arbeit auch in Zukunft machen können und vielleicht ein Leckerlie mehr zur Weihnachtszeit abfällt, das kann jeder.

Viele Tierheime bieten daher einen kleinen Weihnachtsmarkt oder eine Tierweihnacht an. Dort sind Spenden natürlich gern gesehen. Das muss nicht immer Geld sein, viele Heime sind auch z. B. über eine Kuchenspende dankbar, der dann an der Feierlichkeit verkauft werden kann. Auch ein Futtersack ist stets eine große Hilfe. Wir wollen die „stille Zeit“ zum Anlass nehmen und auf Weihnachtsmärkte im Tierheim aufmerksam machen. Bestimmt ist auch eine tolle Aktion in Eurer Nähe!

 

Hinweis: Natürlich gibt es viele weitere Tierheime und Organisationen. In der folgenden Liste sind speziell Einrichtungen in Baileys Umkreis, also in Rheinland-Pfalz und im Saarland, genannt, die eine Weihnachtsaktion anbieten. Aber selbstverständlich verdienen auch alle anderen unsere Unterstützung! Einfach mal die Suchmaschine der Wahl mit den Stichworten „tierheim“ und Eurem Wohnort füttern und Ihr bekommt bestimmt eine Adresse ums Eck, unter der sich ebenfalls vier Pfoten über eine Aufmerksamkeit  freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.