Happy Baileyday V

Sie hat unser Leben auf den Kopf gestellt: Vor fünf Jahren erblickte unser Wuselbär das Licht der Welt und fast genauso lange begleiten wir einander durchs Leben. Und erzählen Euch von einem tollen Leben mit Hund.

Eine Binse lautet, dass ein Tier seine Familie selbst aussucht. Und ehrlich – Bailey machte deutlich, dass sie unser Leben bereichern möchte. Und das macht sie seither Tag für Tag. Liegen Traurigkeit oder miese Stimmung in der Luft? Hey, kommt her, wir spielen Seil, hampeln tobend durch die Gegend und zaubern ein Lächeln aufs Gesicht. Auch wenn sie für uns stets ein Vierbeiner und kein Kindersatz bleibt – sie ist ein treuer Begleiter, verlässlicher Freund, ein wichtiger Teil unserer Familie – und umgekehrt sind wir ihre kleine große Welt, in der wir so vieles gemeinsam entdecken und erobern.

 

Ehrlich, manchmal ist es anstrengend, erfordert Planung und Kompromisse, verlangt Einschränkung und Geduld. Wer aber sein Leben durch die Augen eines Knuddelbären neu erlebt, darf sich glücklich schätzen und lernt, wie viel wichtiger die kleinen Dinge im Leben sind, dass ein wenig Liebe genügt, um zufrieden zu sein. Jeder, der erleben darf, wie Mensch und Hund zusammenwachsen und als Partner vertrauensvoll den Weg beschreiten, darf sich zu den glücklichsten Menschen dieses Planeten mit all seinen absurden nationalen, globalen, machthungrigen und gierigen Problemen schätzen. Die Erde braucht vielleicht viel mehr Hunde und Tiere mit all ihrer Kraft und Liebe, um uns Menschen zu einer besseren Spezies zu machen.

 

Ach Wuselbär, ach Wuchtbrumme, ach Trampelhampel, ach Schmusemonster, ach Kussitante. Wir hoffen, wir werden Dir und Deinem Leben gerecht. Freunde? Fürs Leben!

 

Happy Birthday, Baileybär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.