Bailey bloggt (XXVII)

Ach na guck, die Sonne scheint. Und auch Herrchen schauen hund seit ein paar Wochen ganz versonnen an. Warum, keine Ahnung, aber es begann ziemlich genau zu dem Zeitpunkt, als hund einen neuen Spielpartner kennenlernen durfte…

Was ein Aufwand, Leute! Sonst geht es immer auf eine Wiese in der Nähe, aber diesmal sind wir bestimmt drölfzigundnoch Minuten durch die Gegend gefahren. Erstmal angekommen, wurde hund dann von Sam eingeladen, sein Revier zu erkunden. Hach ja, Sam, den hat hund kennengelernt. Diesen schwarzen, gutaussehenden Rüden mit seinem glänzenden Fell. Und geduftet hat der! Ey, der Kerl hat eine tolle Rennbahn und schnuppert verdammt gut am Hintern. Der war richtig was fürs Hundeherz!

 

baileyundsamWollt Ihr ihn mal sehen? Gut, dass Herrchen ein Bild von ihm gemacht hat. Ein toller Spielkamerad, oder?! Hund ist ja egal, dass Sam ein bisschen jünger ist, ein Labrador kann schließlich spielspaßtoben bis irgendwann und noch! Der hat übrigens auch eine tolle Spielzeugkiste, die hund auseinandernehmen durfte. Der ist so ne richtig gute Partie, wie meine Menschen sagen würden.

 

Nur, zwei Fragen stellt sich hund seit dem tollen Besuch: Erstens, Chef, wann treffen wir ihn wieder und zweitens, warum genau planen wir eine Wurfkiste? Was issen das…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.