Komische Hunde

Unsere kleine Neugierfellnase entdeckt in ihrer Welt immer wieder einige Absonderlichkeiten. Ein wenig ungeheuer sind ihr zum Beispiel diese merwürdig wiehernden, riesigen Hunde, denen wir manchmal begegnen. Und dann sitzen da auch noch Zweibeiner drauf. Komisch! Da setzt sie sich von selbst ganz ehrfürchtig an den Wegesrand und schaut sich das an. Die Ohren hebt sie dabei leicht an und man möchte meinen, sie runzelt die Stirn. Was da wohl in ihrem kleinen Köpfchen vor sich geht?

» weiterlesen

Happy Baileyday III

Kinder, wie die Zeit vergeht! Unser Wonneproppen hat vor drei Jahren das Licht der Welt erblickt und wir kennen uns fast genauso lange. Mutig hat unsere Kleine die Welt erkundet und für sich eingenommen. Bei unserem ersten Zusammentreffen passte sie noch bequem auf die Handfläche (und während wir noch mit Welpengucken beschäftigt waren, kackte sie uns voll, was tatsächlich für die Auswahl ausschlaggebend war) und im Vergleich zu ihren Geschwistern war sie immer der Gourmet (die erste am Futternapf und die letzte, die wieder ging).

» weiterlesen

Stürmisch

In den letzten Tagen fegten teilweise heftige Frühjahrsstürme über Deutschland hinweg. Bailey tat das, was ein guter Hund in solchen Zeiten eben tut: Sie verschlief den Wind einfach. Da konnte es draußen tosen und brausen wie es wollte, da konnte alles was nicht niet und nagelfest ist rappeln und klappern, unsere Madame streckte sich wenn überhaupt gemütlich und entspannt auf ihrem Kissen. Nur, zweimal am Tag muss hund ja trotzdem raus. Mist.

» weiterlesen