Bailey bloggt (XVI)

Also Leute, gestern war ein komischer Tag. Die Alten waren den ganzen Tag total auf hund fixiert, da hatte hund gar keine Zeit, sich irgendwas lustiges auszudenken. Dann haben die ein riesiges neues Liegedings angeschleppt, hey, ist das bequem! Riecht nur noch gar nicht nach Bailey, das muss hund heute dringend ändern!

vielleichtIrreAm tollsten war aber, als wir ins Schlaraffenland gefahren sind. Boah, hat das da drin wieder toll nach Ochsenziemer, Pansen und Schwein gerochen! Aber – hund hat sich ganz brav hingesetzt und aufgepasst, dass Herrchen genug von meinen Leckereien einpackt. Hat er natürlich wieder nicht, das Regal war immer noch voll, als Herrchen meinte, fertig mit einkaufen zu sein. War ja klar, muss hund eben selbst nachhelfen. Wie gut, dass gerade so eine Frau Sachen ins Regal hineingeräumt hat und ihr eine der Dosen aus den Pfoten gerutscht ist. Die ist zu Bailey gerollt. Hihihi! Hund lässt sich das nicht zweinmal sagen und hat die Dose sofort aufgehoben. Nene!, die lässt hund jetzt nicht mehr los. Da steht genug im Laden herum, die Dose kommt mit ins Auto und nach Hause! Warum an der Kasse dann aber ganz komisch gekuckt wurde, hat hund noch nicht so ganz verstanden… Egal – Fressen fassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.