Mein Herrchen, mein Garten – mein Haus (I)

Es ist soweit, Bailey entwächst ganz langsam dem Welpenalter. Damit wird es wohl allmälich Zeit, dass sie ihr eigenes „Jugendzimmer“ erhält.

Ein grober Plan ist schnell erstellt: Als Fundament soll eine Holzpalette dienen, die Wände entstehen aus Nut- und Federdielen. Die Grundfläche wird damit 1,20 Meter x 0,80 Meter groß sein, genug Platz für einen Hund, auch wenn er größer wird. Bailey rechnet unser Vorhaben schnell nach – und dann kann es losgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.