Baileys erste Wasserschlacht

Endlich Sommer, endlich Sonne! Und puhh… was für eine Hitze! Es wurde also Zeit für eine Abkühlung und da Labbis angeblich Wasserratten sein sollen, suchten wir am Wochenende ein Flußufer, um unserer Bailey das kühle Nass etwas näher zu bringen. Kann ja nicht sein, dass sie weiterhin um jede Pfütze einen Bogen macht!

» weiterlesen

Gut gemeint statt gut gemacht

Der heutige Artikel dreht sich um ein eher heikles Thema: Dem Umgang mit anderen Menschen. In den letzten Wochen haben wir Erfahrungen gemacht, die höchste Diplomatie erfordern. Grundsätzlich sei erwähnt, dass wir uns natürlich darüber freuen, dass Bailey bei Familie, Freunden, Nachbarn und auch wildfremden Leuten so positiv aufgenommen wird und in unserem Umfeld selten Ablehnung erfährt. Das ist toll und dafür vielen Dank an alle!

» weiterlesen

15 Wochen

Noch können wir Baileys Alter in Wochen nennen, demnächst werden wir wohl auf Monate umschwenken. So als kleines Zwischenfazit würden wir als subjektive Beobachter sagen, dass sich die kleine Maus ganz gut macht: Stubenrein ist sie längst, durchschlafen ist kein Problem und selbst mit dem Alleinebleiben, wenn wir auf der Arbeit sind, kommt sie gut zurecht.

» weiterlesen

Geschwister?

Hundebesuche sind immer etwas ganz aufregendes für unsere Bailey, schließlich spielt es sich mit niemandem besser als mit einem anderen Hund (sofern der andere Hund dabei mitmacht und nicht zickt). Und für uns bedeutet das: Nach dem Spielen ist vor dem Schlafen, wodurch wir einen Spaziergang sparen.

» weiterlesen

Bailey bloggt (V)

Na, da haben mir Herrchen was Schönes eingebrockt. Alles fing ganz harmlos an, wir sind auf so eine Wiese gegangen, wo andere Hunde waren. Yippie! war das ein Spaß und ich hätte stundenlang dort spielen können. Aber plötzlich wurde ich an die Leine genommen (*grummel*) und musste mich in einen Kreis mit den anderen stellen und lauter Sachen machen.

» weiterlesen