Ich hör Euch nicht, Ihr seht mich nicht!

In den vergangenen Tagen haben wir festgestellt, dass Bailey schon ganz toll „Sitz“, „Platz“, „Komm“, ab und zu „Bring“ und „Bleib“ kann, richtig gut ist sie aber auch in „Ich hör Euch nicht“.

Dazu notwendig sind nur eine interessante Fährte, alternativ etwas verlockendes zum Fressen und dazu ein unschuldiger Blick. Wird man dann geschimpft und zurechtgewiesen versteckt sich der Welpe einfach, getreu dem Motto: „Wenn ich Euch nicht sehe, könnt Ihr mich auch nicht entdecken“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.