Bailey bloggt (II)

Diese merkwürdigen Zweibeiner kommen immer ganz aufgeregt zu meinen Geschwistern und mir, heben uns mit ganz komischen Gesichtsausdrücken hoch und machen seltsame Geräusche, wenn sie uns streicheln. Ich kann mir nicht helfen, aber… da geht doch was vor sich!?

» weiterlesen

Besuch bei der Fellnase

Unser dritter Besuch, mitten im Herzen des Saarlands. Doch unser Interesse galt nicht dem Schwenker oder dem Lyoner, wir hatten natürlich nur Augen für Bailey. Und waren gespannt, wie groß sie geworden ist. An der Tür wurden wir, wieder, von den Hundeeltern begrüßt und fluchs in den Garten geleitet, wo die gesamte Rasselbande ineinanderverknäult döste.

» weiterlesen

Der Tag danach

Der Sonntag ist an uns vorbeigerauscht als hätten wir etwas eingenommen: Der Vormittag schleppte sich zunächst noch quälend langsam dahin, bis wir endlich losfahren konnten. Die 45 Minuten Anfahrtszeit zogen sich endlos. Und als wir endlich bei der Züchterin eingetroffen waren, machte es PAFF! und die Zeit schnellte vorüber. Da muss man hinterher die Gedanken erstmal wieder neu sortieren und überlegen, was passiert ist.

» weiterlesen